Rossini, mein neuer Lieblingscocktail


 In Ascona habe ich zum ersten Mal Rossini getrunken bestehend aus Erdbeermark mit Prosecco oder Champagner aufgefüllt. Eigentlich nichts sonderlich Kompliziertes, doch es schmeckt deliziös.
Ein großer Fan von Alkohol bin ich zwar nicht, aber an diese Kombination aus den frisch pürierten Erdbeeren mit Blubberprosecco kommt kein anderes Sommergetränk heran. Es ist süß, fruchtig und gleichzeitig erfrischend. Deshalb habe ich das Getränk direkt mal zu Hause nachgemixt.

Kennt ihr das, wenn man Sachen aus dem Urlaub nachmacht und es schmeckt irgendwie anders? So ging es mir damit leider auch. Es war lecker aber nicht so gigantisch. Das Ambiente bringt eben auch Geschmack. Bei dieser fantastischen Aussicht über den Lago Maggiore schmeckt der Rossini einfach doppelt so lecker.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail to someone

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *