Espadrilles sind die neuen Flip Flops

Espadrilles sind die neuen Flip Flops

Flip Flops ade, jetzt kommen die Espadrilles! Sie strahlen uns an in den grellsten Farben und Mustern. Von Camouflage und Zickzack Print zu Glitzer- und Spitzenmodellen sowie verschieden farbigen Kappen. Diesen Sommer geht einfach nichts ohne die spanischen Strandlatschen.

Mein erstes Paar Espadrilles hatte ich mit 13, ich erinnere mich noch genau. Damals habe ich sie aus einem Mallorca Urlaub mitgebracht. Unglaublich unspektakulär – sie waren auch noch beige – gleichfarbig zur Sohle. Anders als die diesjährigen Modelle, bei denen nicht an Farben und Mustern gespart wird. Sie hielten genau 3 Monate bis sich die Sohle ablief und sich fast auflöste. Die Verarbeitung war schlecht und besonders schick waren sie ohnehin nicht. Doch 2014 sieht das schon anders aus.

Eigentlich bin ich kein Fashionvictim, die jedem Trend hinterherläuft, doch diesem folge ich gerne. Warum? Endlich mal sind Schuhe IN, die auch bequem sind. Deshalb habe ich mir gleich fünf Modelle zugelegt – Tendenz steigend. Vom günstigen H&M Modell bis zur Chanel Luxusversion ist bei mir alles dabei. Besonders gefallen mir die silbernen von Asos, da man sie einfach zu Allem kombinieren kann und sie haben ein Extrafußbett für noch mehr Komfort. Darin läuft man wie in Hausschuhen. Ich liebe Sie. Besonders weil ich hier in London, durch die Größe der Stadt wahnsinnig viel laufe, habe ich mir Highheels fast völlig abgewöhnt. Diese trage ich nur noch wenn es mit dem Auto von Tür zu Tür geht. Zurück zu den Espadrilles – ich empfehle, dass sich Jeder mal ein Pärchen zulegt. Ich wette Ihr wollt sie auch nicht mehr ausziehen. Selbst an Männern finde ich sie wunderbar, zwar nicht gerade in Pink mit Gold, aber ein konservativeres Modell tut es da auch. Es ist auch ein perfektes Geschenk für den Boyfriend. Schade, dass man die Espadrilles nur im Spring & Summer anziehen kann.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail to someone

VanessaG

3 thoughts on “Espadrilles sind die neuen Flip Flops

  1. Ich trage seit 2002 jeden Sommer selbst importierte Espadrilles aus Spanien. Bei mir sind sie also schon länger in.

    Gruß
    Paul

  2. Hallo,

    ich finde Espadrilles auch echt toll. Den Sommer über habe ich sie oft getragen. Doch was mich an ihnen stört ist die empfindliche Sohle. Denn sollte man damit in den Regen kommen sind die Espadrilles leider hinüber. 🙁

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkedin
Share On Pinterest
Contact us