Caffé L’Eto, West Halkin Street, Belgravia


 
At L’Eto I feel like being in some kind of a food heaven because they just have everything that I am in the mood for. From cakes and cupcakes to fresh salads and smoothies as well as Croissants and even Pasta dishes. I cannot resist when I see these lovely presented cakes – that’s why I have to come here at least once a week. Pippa Middleton also likes the café I guess because I saw her here last time.
///

Im L’Eto fühlt man sich, wie im Essens-Himmel. Egal, auf was man gerade Lust hat, das L’Eto hat es. Pralinen, Salate, Smoothies, deftiges Eierfrühstück, Kuchen und Törtchen, Pastagerichte, Smoothies, Fleischgerichte… Ich sagte ja: Es gibt einfach alles. Jeder Wunsch wird erfüllt. Vielleicht ist es deshalb auch Pippa Middleton’s Lieblingscafé.

Caffé L’Eto
10 West Halkin Street
SW1X 8JL London

Im L’Eto bin ich mindestens einmal die Woche. Letzte Woche sah ich, wie Pippa Middleton sich hier mit einer Freundin traf und sich einen Kuchen gönnte. Kuchen essen kann man hier ganz fantastisch, das weiß auch Pippa. Den traditionellen Afternoon Tea, den die Briten pünktlich um zwei Uhr mittags einnehmen, kann man hier auch perfekt genießen, denn die Auswahl an Kuchen, Törtchen, Torten und Pralinen ist gigantisch. Eigentlich mag ich ja keine Ketten, doch das L’Eto, das liebe ich. Und gut an den verschiedenen Locations ist, dass egal wo ich bin, es ist nie weit zum nächsten L’Eto. Falls also ein Cake Emergency eintritt habe ich es zu Fuß ganz nah, höchstens zehn Minuten. Puh.

 

Den Bildern kann man entnehmen, dass die Kuchen nicht nur zum Anschauen da sind. Sie werden tatsächlich gegessen und schmecken ganz vorzüglich. Der Carrot Cake mit Mango und das Himbeertörtchen mit Vanillecreme sind meine absoluten Favoriten. Das Frühstück ist auch sehr lecker hier und man sitzt sehr schön. Besonders die zwei Tische draußen sind super, denn man kann während dem Kaffee und den Kuchen auch noch People Watching machen und die Nachbarschaft beobachten, die in Belgravia besonders extravagant ist. Also ein weiterer Pluspunkt fürs L’Eto.

Mittags esse ich so gerne deren Salate. Sie sind so schön angerichtet und schmecken wahnsinnig gut. Man kann sie auch als Beilage mit Fleisch oder Fisch kombinieren, doch mir reichen sie immer als Hauptgang, ganz vegetarisch.

Ein Besuch lohnt sich, nicht nur wegen des Essens. Stars wie Pippa Middleton sind hier Stammgast und doch ist die Atmosphäre entspannt und ausgelassen. Ein nettes Café also, in das man mit der besten Freundin zum Quatschen geht und dabei etwas sündigen kann.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail to someone

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 thoughts on “Caffé L’Eto, West Halkin Street, Belgravia

  • theatergeist

    Liebe Vanessa,

    verrate doch solche “Geheimtipps” nicht xD Das L’Eto ist auch eines meiner Lieblingsziele in London. Auch wenn ich jedes Mal Angst habe, ihre meisterlichen Cupcackes zu zerstören, kann ich nie widerstehen.

    Deine Bilder machen jetzt schon wieder Hunger. Schade, dass mein nächster Trip in die schönste Stadt der Welt erst in sechs Wochen statt findet.

    Viele Grüße,
    Auri der Theatergeist

    • VanessaG Post author

      Hallo Theatergeist,

      schön, dass dir das L’eto auch so gut gefällt. Nun gibt es auch eines auf der Brompton Road, das abends auch offen hat mit einer vollwertigen Speisekarte.

      Mein Blog ist voller Geheimtipps – hoffe du probierst noch andere Cafés aus – es lohnt sich!

      Gruss Vanessa