Blumen Do it Yourself


Heute gibt es ein ganz einfaches DIY für Euch. Wer schon einmal einen Lilienstrauß zu Hause hatte, weiß dass sich die Knospen unterschiedlich schnell oder langsam öffnen. Wie man diesem Problem entgegen wirken kann?

Meist sieht der Strauß nach ein paar Tagen nicht mehr schön aus, denn die unteren Blüten sind schon verwelkt, während die oberen gerade erst aufblühen. Auf dieser Grundlage habe ich mir etwas überlegt. Ich habe einfach die schönen Blüten mit 10cm Stiel abgeschnitten und sie in Gläser gestellt, 3-4 Blüten pro Glas. So halten sie noch einmal ein paar Tage und man hat eine tolle Tischdekoration daraus gezaubert. Total simpel und einfach. Man hat länger was von den Blumen und sie sehen toll aus. Wenn man sie dann noch auf einen Untersetzer oder eine schöne Serviette stellt, sehen sie gleich noch schöner aus.



It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail to someone

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *