ART : Pedro Paricio zeigt Shaman Kollektion in der Halcyon Gallery



An den Wochenenden ist es mir eigentlich zu voll in den Museen und Gallerien. Am letzten Sonntag ging die Ausstellung von Pedro Paricio in der Halcyon Gallery auf der Bond Street zu Ende und dafür machte ich eine Ausnahme. Seine farbenfrohen, grafischen Bilder haben mich in seinen Bann gezogen.

Halcyon Gallery
144-146 New Bond Street
W1S 2PF London

Die 25 Bilder, die die Halcyon Gallery ausstellt, sind aus Pedro Paricio’s Shaman Kollektion. Der gebürtige Spanier verbindet in seinen Werken Farben mit Formen, Personen und Tieren, für die er in der Kunstszene bekannt ist. Von Kunstkritikern wird er als Rising Star bezeichnet, seine Werke wandern durch Gallerien in America und Europa.Seine Heimat Teneriffa ließ er zurück und zog vor circa einem Jahr nach London. Diese Veränderung in seinem Leben war unter anderem eine Inspirationsquelle für die Shaman Serie. Er entwickelte neue Formen und Icons, die er in seinen Bildern verwendet. Auch spirituelle Symbole hat er für sich entdeckt und diese in seine Kompositionen eingearbeitet. Hier ist seine Shaman Kollektion, die in den wunderschönen Räumlichkeiten der Halcyon Gallery besonders gut zur Geltung kommen:







It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail to someone

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *